weather-image
×

Münsterglocke kostete 10 000 Mark

HAMELN. Ob 1000 oder 10 000 – das ist schon ein Unterschied. Besonders, wenn es ums Geld geht. So hat die Münsterglocke, die Heinrich Meyer-Hermann 1920 der Münstergemeinde gespendet hat, nicht 1000, sondern 10 000 Mark gekostet.

veröffentlicht am 28.08.2018 um 11:54 Uhr

In die Unterlagen von Pastor Udo Wolten hatte sich ein Tippfehler eingeschlichen, infolgedessen 9000 Mark „unterschlagen“ wurden. Das war Udo Wolten nicht entgangen, also schickte er eine korrigierte Fassung hinterher. Im Eifer des Gefechts landete am Montag dann aber leider dennoch der Tippfehler im Blatt. Wir bitten, diesen Lapsus zu entschuldigen.pk



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt