weather-image
×

Münsterbrücke voll gesperrt

veröffentlicht am 02.06.2011 um 12:22 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:35 Uhr

Hameln (CK). Autofahrer aufgepasst: Ab heute wird es eng an der Weser. Grund dafür sind die Bauarbeiten zur Erneuerung der alten Weserbrücke und die Montage der Behelfsbrücke; von Freitag, 3. Juni, 18 Uhr, bis Montag, 6. Juni, 6 Uhr, wird die Weserbrücke voll gesperrt. Der gesamte Verkehr läuft dann über die Thiewallbrücke.
Um die Auswirkungen besonders auf den öffentlichen Personennahverkehr auf ein Mindestmaß zu begrenzen, erfolgt dieser Montageabschnitt an einem Wochenende. Markus Brockmann, Geschäftsbereichsleiter der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr: „Die Arbeiten werden im Mehrschichtbetrieb auch nachts ausgeführt, um sicherzustellen, dass der Verkehr planmäßig am Montagmorgen wieder über die vorhandene Münsterbrücke geführt werden kann.“ Über eine Webcam der Dewezet kann man den Baufortschritt übrigens verfolgen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige