weather-image
13°

Mülltonnen stehen in Flammen

veröffentlicht am 16.01.2012 um 11:27 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:34 Uhr

Flammen

Hameln (ube). Feuer und Rauch an der Ratiborer Straße in Hameln – der Löschzug der Wachbereitschaft rückte am späten Sonntagabend um 22.19 Uhr aus, um einen Brand zu bekämpfen, der neben einer Garage ausgebrochen war. Dort standen aus bislang ungeklärter Ursache eine Bio-, eine Papier- und eine Restmülltonne in Flammen.

Anwohner hatten bereits mit der Brandbekämpfung begonnen, sodass die Profis nur noch Nachlöscharbeiten durchführen mussten. Eine Garagenwand sei durch Ruß beschädigt und ein Holzzaun auf einer Länge von einem Meter zerstört worden, hieß es. Die Polizeiinspektion ermittelt wegen „Sachbeschädigung durch Feuer“. § 303 des Strafgesetzbuches sagt: „ Wer rechtswidrig eine fremde Sache beschädigt oder zerstört, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.“



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt