weather-image
11°
×

Müll brennt auf Lkw - Löscheinsatz am Südbad

veröffentlicht am 26.02.2015 um 05:19 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:30 Uhr

Hameln (fn). Stundenlanger nächtlicher Feuerwehreinsatz am Hamelner Südbad. Dort ist es in der Nacht um kurz vor drei Uhr zu einem Schwelbrand gekommen. Die Ladung eines Lkw - über 20 Tonnen Hausmüll - brannte. Feuerwehrleute, neben der hauptberuflichen Wachbereitschaft waren auch zwei Züge der Freiwilligen Feuerwehr im Einsatz, unternahmen erste Löschversuche mit Schwerschaum, bekämpften den Brand anfangs von einer Drehleiter aus. Später wurde der Müll ausgekippt. Radlader und Bagger des städtischen Betriebshofs fuhren den Abfall auseinander. So konnten die über 50 Einsatzkräfte Glutnester gezielt löschen. Oberflächenwasserkanäle wurden abgedichtet, damit kein Löschwasser in die Kanäle gelangen konnte.

12 Bilder


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige