weather-image

Politik und Verwaltung sorgen sich um Jobs und Gebäudebestand / Für Landwirte wird’s schwieriger

Mühlenschließung löst große Betroffenheit aus

Hameln (CK). Die bevorstehende Schließung der Wesermühle in Hameln hat einhellige Betroffenheit in der Politik ausgelöst. Wie bereits berichtet, hatte die Vereinigte Kunstmühlen AG mit Sitz in Hamburg angekündigt, das Hamelner Werk im kommenden Jahr stillzulegen; von 46 Mitarbeitern werden voraussichtlich nur acht Fachkräfte bleiben und unter der Marke „Kampffmeyer Food Innovation“ verschiedene Mehle veredeln.

veröffentlicht am 28.09.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 05.11.2016 um 11:41 Uhr

270_008_5854964_hm108_2709.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt