weather-image
16°

Verkehrsunfall auf Pyrmonter Straße in Hameln sorgt für Staus

Motorrad prallt gegen Anhänger - Hamelner schwer verletzt

veröffentlicht am 12.12.2015 um 14:37 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:29 Uhr

VU

Hameln (ube). Auf der Pyrmonter Straße in Hameln hat sich am Samstagnachmittag gegen 13.30 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall ereignet: In Höhe der beiden Tankstellen ist ein Motorradfahrer vermutlich „nahezu ungebremst“ gegen einen größeren Pkw-Anhänger geprallt. Die Maschine rutschte unter den Zweiachser. Der verletzte Hamelner wurde zunächst auf der Straße und später im Feuerwehr-Rettungswagen von einem vierköpfigen Notarztteam behandelt und danach ins Krankenhaus gefahren.

Der Audi, der den Anhänger gezogen hatte, soll ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge auf der linken Spur gestanden haben. Der Fahrer wollte eigenen Angaben zufolge nach links abbiegen, was an dieser Stelle jedoch verboten ist. Obwohl die Polizei den Verkehr regelte, kam es zu Behinderungen, bildeten sich Staus. Zur Stunde ist die Feuerwehr damit beschäftigt, ausgelaufenes Benzin unschädlich zu machen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?