weather-image
16°
×

Morgen startet in Hamelns Bürgergarten das eisige Vergnügen

veröffentlicht am 10.02.2011 um 11:41 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:36 Uhr

Hameln (kar). Ab morgen geht’s aufs Glatteis: Dann haben Jung und Alt vier Wochen lang Gelegenheit, die Zeit an sich vorübergleiten zu lassen und im Bürgergarten auf Kufen elegante Pirouetten zu drehen. Oder es überhaupt erst mal mit dem Schlittschuhspaß zu probieren. Auf 1000 Quadratmetern haben die Stadtwerke anlässlich ihres 150-jährigen Gas-Jubiläums die größte Open-Air-Eisbahn im Weserbergland installieren lassen.

Ob versierter Eisläufer oder Anfänger - es lohnt sich, die Kufen unterzuschnallen und ein paar Runden im Bürgergarten zu drehen. Auch wenn es für den einen oder anderen der erste Versuch sein mag. Übrigens: Die ersten Eisläufer waren schon vor 3000 Jahren unterwegs: Als Kufen sollen ihnen damals Tierknochen gedient haben. Und in unserem Nachbarland, den Niederlanden, ist Schlittschuhlaufen fast so populär wie Radfahren und Segeln. Da gleiten die Eisläufer im Winter über die zugefrorenen Kanäle...   



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt