weather-image
26°
×

Mord an Mutter zweier Kinder – Hamelner steht vor Gericht

veröffentlicht am 28.01.2015 um 11:39 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:30 Uhr

Hameln/Hannover (ube). In Hannover steht seit Mittwochmorgen ein Mann aus Hameln vor Gericht – Erdan A. (42) muss sich wegen Mordes und versuchten Mordes in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung vor dem Schwurgericht unter Vorsitz von Richter Wolfgang Rosenbusch verantworten. Der 42-Jährige soll am 3. August vergangenen Jahres seine von ihm getrennt lebende Ehefrau Christine A. (45) am helllichten Tag in Afferde getötet und einen Nachbarn (61), der ihn davon abhalten wollte, lebensgefährlich verletzt haben. Wenige Minuten nach 9 Uhr hat der Staatsanwalt die Anklage verlesen. Sie ist gefüllt mit grausigen Details. Heute werden Zeugen vernommen. Ein Rechtsmediziner und ein Psychiater sollen als Gutachter aussagen. Das Urteil wird voraussichtlich am 6. Februar gesprochen.

10 Bilder
Im abgesperrten Bereich der Einfahrt an der Hamelner Straße hatte sich die Tat am 3. August 2014 ereignet. Foto: fn


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige