weather-image

Ende einer Ära – Einrichtungshaus wird in vierter Generation geführt

Möbelhaus Bicker schließt

HAMELN. Wieder ein Traditionsgeschäft weniger in Hameln. Das Einrichtungshaus Bicker schließt zum Ende des Jahres. Der Räumungsverkauf läuft bereits. Gegründet wurde das Unternehmen vor 145 Jahren von August Bicker. Es wird von Klaus und Corinna Bicker in vierter Generation geführt.

veröffentlicht am 20.10.2019 um 16:30 Uhr

Schließt wahrscheinlich im Dezember: Das Einrichtungshaus Bicker an der Deisterallee. Foto: Dana
Dorothee Balzereit

Autor

Dorothee Balzereit Reporterin / ViaSaga zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt