weather-image

Neuauflage in der Sumpfblume

Mittwoch wird wieder im Rudel gesungen

Hameln. Das Rudelsingen kommt zurück nach Hameln. Für alle, die in einer großen Gruppe (im Rudel) ungehemmt Hits von gestern bis heute singen wollen und sich dazu nicht auf einen bestimmten Chor mit festen Probenzeiten festlegen wollen, ist das Rudelsingen optimal. „Singen ist nun mal gemeinsam am schönsten“, sagt der Leitwolf des Singe-Rudels, David Rauterberg. Dafür hat er den Pianisten Philip Ritter als Begleiter engagiert und für die Bass- und Drum-Beats ein Play Along mitgebracht. Die Texte werden mit einem Beamer gut lesbar an eine Leinwand projiziert Das 4. Hamelner Rudelsingen startet am Mittwoch, 10. April, um 19.30 Uhr in der Sumpfblume. Anmeldung auf www.rudelsingen.de.

veröffentlicht am 05.04.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 04.11.2016 um 07:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt