weather-image
14°
×

Dewezet-Aktion umgewidmet

Mit Selfies gegen Rechts

veröffentlicht am 28.08.2015 um 12:14 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:29 Uhr

Hameln. Nach dem Brandanschlag in Salzhemmendorf ist die Dewezet-Aktion zum Pflasterfest kurzfristig umgewidmet worden. Wir haben dazu aufgerufen, Selfies zu schicken. Nun sollen auch rote Karten verteilt werden. Wer also "Rote Karte gegen Rechts" zeigen möchte, kann dies gerne per Selfie über WhatsApp tun. Die Nummer lautet: 0160/3446399.

 

An der Hochzeitshaus-Terrasse ist zudem eine Aktion gegen rechte Gewalt geplant. Unser Promo-Team wird ab 18.30 Uhr rote Karten verteilen. Nach der Rede von Hamelns Oberbürgermeister Claudio Griese soll es einen Schweigemoment geben, bei der die Karten hochgehalten werden sollen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt