weather-image

Experten informieren über Ausbildungsmöglichkeiten

Mit IT-Berufen in die Zukunft

Hameln. Ohne IT ist ein modernes Leben kaum mehr denkbar. Prozessorgesteuerte Informations-, Kommunikations- und Steuerungstechnologien greifen längst in alle beruflichen und privaten Lebensbereiche. Diese technische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklung bietet zahlreiche Chancen im Ausbildungs- und Studienbereich. Doch wie viel IT ist tatsächlich drin, wo IT draufsteht, beispielsweise beim Beruf des IT-Systemkaufmanns? Und wie viel Mathematik braucht, wer Informatik studieren möchte?

veröffentlicht am 25.11.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 15:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Am Donnerstag, 28. November, ab 16 Uhr referieren zwei Fachleute im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Informationen aus erster Hand“ im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Hameln, Süntelstraße 6, über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten in der IT-Branche.

Eugen Heinrich ist Ausbildungsleiter bei Phoenix Contact Electronics am Standort Bad Pyrmont. Er berichtet über die Ausbildungsberufe Fachinformatiker – Anwendungsentwicklung, Systeminformatiker und IT-Systemkaufleute, deren Anforderungsprofile sowie die Einsatzgebiete in einem Industrieunternehmen.

Bachelor of Science Alexander Hödicke von der Abteilung Informatik der Hochschule Hannover stellt dar, wie ein Informatikstudium an der Hochschule in der Praxis aussieht und welche Voraussetzungen Interessierte mitbringen sollten, um erfolgreich und mit Spaß Informatik studieren zu können.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt