weather-image
17°

Mentaltrainer und Coaches sind gefragt wie nie zuvor / Wie man an sich selbst arbeiten kann

Mit Ideen und realistischen Zielen zum Erfolg

Hameln „Wenn Ihnen nicht gefällt, wie die Dinge stehen, ändern Sie es. Sie sind kein Baum!“ Der Satz ist ein Klassiker, stammt von Jim Rohn (1930-2009) und ist, wenn man ihn beherzigt, der Schlüssel zum Erfolg: aktiv sein, etwas bewegen, nicht in Routine erstarren und immer wieder über neue Wege nachdenken. Erfolg war für Rohn nichts Magisches oder Mysteriöses, sondern erlernbar und trainierbar. Als Motivationsredner genoss der US-Amerikaner internationale Wertschätzung. Eine seiner zentralen Forderungen: „Arbeiten Sie härter an sich als an Ihrem Job. Wenn Sie an Ihrem Beruf arbeiten, werden Sie sich einen Lebensunterhalt verdienen. Wenn Sie an sich selbst arbeiten, werden Sie ein Vermögen machen.“

veröffentlicht am 15.03.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 06.11.2016 um 19:41 Uhr

270_008_5321942_rueck102_1503.jpg

Autor:

Karin Rohr


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt