weather-image
23°

Mit Hein und Piet zum Hamburger Hafenfest

veröffentlicht am 02.05.2011 um 17:39 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:35 Uhr

Ratten

Hameln (kar). Wenn die Stadt Hamburg Hafengeburtstag feiert, ist das jedes Mal ein Riesenereignis, das mehr als eine Million Schaulustige in die Elbmetropole lockt. Auch am kommenden Wochenende wird das wieder so sein: Das größte Hafenfest der Welt ist ein Publikumsmagnet. Schiffsparade und maritimes Programm gehören zum festen Bestandteil dieses hanseatischen Spektakels. Diesmal aber mischen auch die Weserbergländer mit „Rats“ und „Münchhausen“ mit. „Es ist eine große Ehre, auf so einer Veranstaltung mitwirken zu können“, freut sich Harald Wanger, Chef der Hameln Marketing und Tourismus GmbH (HMT). Mit von der Partie: Die Ratten Hein und Piet, zwei "Seebären" von der Weser.

Eingefädelt hat den Auftritt ein Hamburger, der in der Nähe von Hameln aufgewachsen und der Rattenfängerstadt nach wie vor verbunden ist: Oberstleutnant Bernd Pfeiffer, Landeskommando Hamburg, Chef des Stabes. Der ranghohe Offizier der Bundeswehr, die sich für den Hafengeburtstag mächtig ins Zeug legt, hatte die zündende Idee, nachdem feststand, dass Hamelns Patenschiff, das Minensuchboot „Hameln“, an der Einlaufparade teilnimmt: Vielleicht könne man die „Hameln“ ja als Kulisse für die Erfolgsmusicals „Rats“ und „Münchhausen“ nutzen und so die Musicalstadt Hamburg und den Hafengeburtstag um eine weitere Attraktion bereichern, überlegte er. Und knüpfte den Kontakt zu HMT-Chef Harald Wanger.

Wenn Produzentin Anke Rettkowski mit den Ensembles von „Rats“ und „Münchhausen“ Freitagfrüh anreist, sind die Kulissen bereits tags zuvor mit einem 7,5-Tonner in die Hansestadt verfrachtet worden. „Die Bundeswehr übernimmt die ganze Logistik, sorgt für Transport, Equipment, Ponton-Bühne, Unterbringung und Teile der Verpflegung“, sagt Wanger.  Am Freitag wird die „Hameln“ dann bei der Einlaufparade zum Presseschiff. Neben Rattenkönig Bohdan-Artur Swiderski und Münchhausen- Darsteller Axel Jacobs sowie einer Hamelner Ehrendelegation ist die Galionsfigur der Rattenfängerstadt an Bord: Pfeifer Michael Boyer. „Ohne den geht gar nichts“, so Wanger. Am Samstag und Sonntag betreten die Ensembles von „Rats“ und „Münchhausen“ die schwimmende Bühne und lassen auf der Elbe die Puppen tanzen. Hein und Piet, die zwei Weserratten in maritimem Gewand wollen dann die Herzen der Hanseaten erobern.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?