weather-image
21°
Das bietet der neue Online-Service der Dewezet für Anbieter – und für Konsumenten

Mit HeimatDeal im Netz auf Schnäppchen-Tour

Hameln (kar). Wer würde wohl nicht gern an einem geselligen Abend mit der Clique in einem Restaurant tafeln und statt des regulären Preises für das Menü nur die Hälfte zahlen? Oder eine Wohlfühl-Massage genießen, die nur ein Drittel dessen kostet, was man sonst springen lassen müsste? Dienstleistungen, Sport- und Wellness, Szene-Angebote – zum Schnäppchenpreis. Schön wär’s? Nein, sondern ab Montag Realität, nämlich bei HeimatDeal.de, dem neuen Online-Service der Dewezet. Dann heißt es: Augen auf, für die täglich wechselnden Super-Angebote, die im Internet unter dewezet.de schon auf der Startseite zu finden sind, aber auch in der Zeitung in großen Eigenanzeigen beworben werden. Dabei geht es um Gutscheine für Waren, Veranstaltungen oder Dienstleistungen, die in begrenzter Zahl zu deutlich ermäßigten Preisen zu haben sind.

veröffentlicht am 05.11.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 09.11.2016 um 17:21 Uhr

Schnäppchen aller Art – der HeimatDeal macht’s mögli
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Eine Geschäftsidee, die sich für Anbieter und Konsumenten gleichermaßen auszahlt: „Der Konsument bekommt das supergünstige Angebot, der Anbieter eine Riesen-Media-Leistung in Form von Online- und Print-Anzeigen“, sagt Dewezet-Anzeigenleiter Rolf Grummel. Ein bis fünf Angebote sollen täglich bei HeimatDeal.de ins Netz gestellt werden. Zu dem in grünem Design konzipierten Internet-Portal hat jeder Zugang, der sich entsprechend registriert und ein Benutzerkonto eröffnet; denn abgewickelt wird das Geschäft über HeimatDeal de., wo der Kunde den Gutschein online kauft und bezahlt. Und zwar innerhalb von 24 Stunden; denn am nächten Tag stehen ja schon wieder neue Schnäppchen im Netz. Zuvor hat der Anbieter eine Mindest- und eine Maximummenge seiner Gutscheine festgelegt. Erst wenn die Mindestmenge erreicht ist, wird das Geld vom Konto des Kunden abgebucht. Alle Unterlagen werden per E-Mail als PDF-Anhang zugeschickt. Dann muss er nur noch den Gutschein ausdrucken und diesen in dem Geschäft, bei der Firma oder dem Dienstleister einlösen. „Die Gutscheine sind absolut fälschungssicher“, sagt Grummel: „HeimatDeal verfügt über ein ausgeklügeltes Sicherheitssystem. Die Anbieter sind in der Lage, jeden Gutschein zu überprüfen, sie haben auch eine Liste mit den Namen der Gutscheinbesitzer.“ Akzeptiert werden alle gängigen Zahlungssysteme, erklärt Grummel. Und natürlich gebe es ein 14-tägiges Widerrufsrecht. Wer anderen eine Freude machen möchte, kann HeimatDeal-Gutscheine auch verschenken. Dabei muss unbedingt der Name des Beschenkten auf dem Gutschein eingetragen werden, schließlich prüft der Anbieter nicht nur den Gutschein-Code, sondern kann sich – zum Beispiel bei größeren Deal-Summen – auch einen Ausweis zeigen lassen. Entscheidet sich der Käufer dann doch dafür, den Gutschein selbst einlösen zu wollen, ist auch das kein Problem: Der Name des Käufers steht in jedem Fall auf dem Gutschein. So kann er ihn jederzeit einlösen, wenn er ihn nicht mehr verschenken will.

Vorteile sieht Rolf Grummel nicht nur für die Käufer, die Top-Waren und Leistungen zu Hammer-Preisen bekommen, sondern auch für die Anbieter, die bei HeimatDeal.de alle aus der heimischen Region kommen: „Sie gewinnen neue Kunden hinzu“, ist Grummel sicher: „Denn wenn ein Kunde zum Beispiel beim Friseurbesuch mit dem Haarschnitt auf Gutschein zufrieden ist, ist er nächstes Mal garantiert auch bereit, den vollen Preis zu zahlen.“ Für die Anbieter zahle sich das effiziente Marketing fraglos mit einer Steigerung der Umsätze aus.

Die täglichen Heimatdeal-Angebote werden nicht nur online und im Print von der Dewezet beworben, sondern sind auch bei Facebook und Twitter zu finden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare