weather-image
34°
×

Mit der Rauschbrille durch den Hütchenparcours

veröffentlicht am 19.06.2015 um 16:43 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:29 Uhr

Hameln (ant). Zehn Millionen Menschen in Deutschland konsumieren so viel Alkohol, dass es gesundheitlich riskant ist. Knapp 2 Millionen Deutsche sind alkoholabhängig. Das ist Grund genug, junge Menschen rechtzeitig zu warnen. Auf dem Pferdemarkt kann man derzeit mit einer Rauschbrille testen, wie sich Fahrradfahren unter Alkoholeinfluss anfühlt. Doch die Aktion ist weit mehr. Werner Westphal war ganz unten –  mehr tot als lebendig. Doch er hat es geschafft vom Alkohol los zu kommen. Aus dem „Hoffnungslosen Fall“ ist ein Helfer geworden. Als Suchtkrankenhelfer arbeitet der 63-Jährige beim Blauen Kreuz, einer bundesweiten Vereinigung der Suchtkrankenhilfe.

Leitet die Selbsthilfegruppe, die ihm Halt gab: Werner Westphal. Foto: ant


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Anzeige