weather-image

Öffis befördern Besucher mit Bussen und Ast-Taxis wieder nach Hause / Auch Umlandgemeinden werden bedient

Mit dem „Schlitten“ zum Weihnachtsmarkt

Hameln (red). Mit den Öffis sollen Hamelner und Gäste aus dem Umland den Weihnachtsmarkt auf angenehme Art und Weise entdecken. Mit den „Öffi-Schlitten“ gelangen sie aus verschiedenen Richtungen des Stadtgebietes regelmäßig alle 30 beziehungsweise 60 Minuten ins Zentrum der Stadt. Die Haltestellen in unmittelbarer Nähe zum Weihnachtsmarkt heißen „City/Pfortmühle“, „Zehnthof“, „Münster“, „Papenstraße“, „Mühlenstraße/Rattenfänger-Halle“, „Kastanienwall“ und „Bürgergarten“ – je nachdem, aus welcher Richtung die Fahrgäste kommen.

veröffentlicht am 28.11.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 05.11.2016 um 03:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt