weather-image
22°

Öffis befördern Besucher mit Bussen und Ast-Taxis wieder nach Hause / Auch Umlandgemeinden werden bedient

Mit dem „Schlitten“ zum Weihnachtsmarkt

Hameln (red). Mit den Öffis sollen Hamelner und Gäste aus dem Umland den Weihnachtsmarkt auf angenehme Art und Weise entdecken. Mit den „Öffi-Schlitten“ gelangen sie aus verschiedenen Richtungen des Stadtgebietes regelmäßig alle 30 beziehungsweise 60 Minuten ins Zentrum der Stadt. Die Haltestellen in unmittelbarer Nähe zum Weihnachtsmarkt heißen „City/Pfortmühle“, „Zehnthof“, „Münster“, „Papenstraße“, „Mühlenstraße/Rattenfänger-Halle“, „Kastanienwall“ und „Bürgergarten“ – je nachdem, aus welcher Richtung die Fahrgäste kommen.

veröffentlicht am 28.11.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 05.11.2016 um 03:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Der Weihnachtsmarkt ist ab heute bis zum 23. Dezember montags bis mittwochs sowie sonntags bis 20 Uhr und donnerstags bis samstags bis 21 Uhr geöffnet. Innerhalb des Stadtgebietes bringen die 90er Linien die Besucher nach Hause. In viele Orte außerhalb des Stadtgebiets gelangt man montags bis freitags letztmalig gegen 20 Uhr. An Wochenenden gibt es Abweichungen. Die genaue Abfahrzeiten erfährt man unter www.oeffis.de, anhand der Fahrplanbroschüren oder telefonisch in der Mobilitätszentrale Weserbergland unter der Nummer 05151/788-988.

Wer länger bleiben will, dem hilft das Anruf-Sammeltaxi (AST). Es fährt zu festgelegten Zeiten, allerdings nur, wenn für die Fahrten Anmeldungen vorliegen. Die Fahrten beginnen in alle Stadtteile um 21.50 und 22.50 Uhr, in den Nächten Freitag/Samstag und Samstag/Sonntag sogar um 23.50, 0.50 und 1.50 Uhr an den Bushaltestellen in der Innenstadt. In gewisse Umlandgemeinden fährt es Sonntag bis Donnerstag um 22.50 Uhr sowie freitags und samstags um 22.50 Uhr und 23.50 Uhr; die Anmeldung eine Stunde vorher ist dafür allerdings notwendig.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?