weather-image
10°
×

Ministerin beim Holzröntgen

veröffentlicht am 01.08.2013 um 15:52 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:31 Uhr

Hameln (red). Im Rahmen Ihrer Wahlkampftour besuchte Ursula von der Leyen am Donnerstag die Electronic Wood System GmbH. Nicht nur die Aussicht vom Hottenbergsfeld begeisterte die Bundesarbeitsministerin, auch das Hamelner Unternehmen, das im Bereich Mess-, Qualitäts- und Produktionsüberwachungstechnik für die Holzwerkstoffindustrie arbeitet. Von dem Gründer der Firma Hans-Peter Kleinschmidt ließ sich die Ministerin das Unternehmen zeigen und sprach ein schwieriges Thema an, das ihr besonders am Herzen lag: Wie kann man Familie und Beruf vereinbaren? 



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt