weather-image
31°
×

Hubertus Heil kritisiert CDU

Minister: „Auch im Homeoffice muss mal Feierabend sein“

WESERBERGLAND/BERLIN. Durch den digitalen Wandel in der Arbeitswelt sollte kein Beschäftigter unter die Räder kommen, deshalb brauche es einen Rechtsanspruch auf berufliche Weiterbildung. Das hat Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) gegenüber Betriebsratsmitgliedern aus dem Weserbergland betont.

veröffentlicht am 05.06.2021 um 13:00 Uhr

Marc Fisser

Autor

Reporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

Tagespass

24h Zugang

  • de+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Anzeige