weather-image
16°
×

Mindert "blaues Wunder" den Wohnwert?

veröffentlicht am 27.09.2010 um 14:39 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:36 Uhr

Hameln (CK). Das „blaue Wunder“, das Radfahrer und Spaziergänger, vor allem aber Anwohner des Torbay-Ufers an der Weserpromenade gerade erlebt haben (wir berichteten), sorgt weiter für Verstimmung. Denn der neue, rund 1,80 Meter hohe und leuchtend-blaue Zaun schränkt die Sicht auf den Fluss erheblich ein. Und das wollen vor allem die Anwohner nicht hinnehmen.

Betroffene Anlieger haben sich jetzt zusammengetan und Unterschriften gegen das vom Wasser- und Schifffahrtsamt errichtete Bauwerk gesammelt, die sowohl dem Amt als auch dem BUND übergeben worden sind. Und: Notfalls erwägen sie eine Gemeinschaftsklage.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt