weather-image

Auf der Suche nach dem richtigen Outfit / Was Annika gefällt

Militär-Look und Fliegerjacken: Der Modewinter macht mobil

Hameln. Dieser Winter wird knackig kalt. Gut. Vielleicht doch eher mild und trüb? Macht nichts. Er wird lang und hart. Schön. Oder frühlingshaft? Egal. Worüber Wetterpropheten noch rätseln, haben Modezaren längst für sich gelöst: Es wird ein Mantel-Winter. Unabhängig von Plus- oder Minusgraden. Und die Auswahl an trendigen Wärmespendern ist so groß wie noch nie. Der Dufflecoat ist wieder da. Offiziersmäntel und Bomberjacken machen mobil. Und selbst der gute alte Parka, Relikt aus der Protestbewegung, feiert fröhliche Urständ. Frau hat kein Problem, sich modisch in Schale zu werfen. Es sei denn, sie ist nur 1,50 Meter groß – wie Annika. Die 15-Jährige, die von sich selbst sagt: „Ich bin nicht klein, ich bin platzsparend“, hat es mit Mänteln nicht leicht: „Entweder sind sie zu lang oder zu groß.“ Kunststück – bei Kleidergröße 32 bis 34 ist die Auswahl eingeschränkt. Aber einen der angesagten Mäntel möchte sie schon. Also, los.

veröffentlicht am 11.11.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 09.11.2016 um 16:41 Uhr

Moderater Offiziers-Look: Dieser Mantel von Ann Christin kommt b

Autor:

Karin Rohr


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt