weather-image
14°

Michael Boyer - der Rattenfänger dominiert sein Leben

veröffentlicht am 03.07.2009 um 15:43 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:37 Uhr

Boyer

Hameln (kar). Der Pfeifer dominiert sein Leben: „Er hat mich entführt wie einst die Kinder“, sagt Michael Boyer: „Der Mike von früher existiert nicht mehr.“ Seit Jahren plant der Rattenrfänger-Darsteller sein Privatleben immer nur wenige Stunden im Voraus. Und selbst dann kann noch etwas dazwischenkommen – wie die überraschende Stadtführung, der gerade mal wieder ein Termin mit Freunden zum Opfer gefallen ist. Trotzdem liebt er die Sagenfigur, verspürt auch nach 16 Jahren noch ihren Zauber: „Er blitzt immer wieder auf.“
 Licht und Schatten im Leben eines Mannes, der wie kaum ein anderer Hamelns Galionsfigur Gesicht gegeben hat: Michael Boyer – für viele ist er der Rattenfänger schlechthin. Ein Amerikaner, der sich dies früher nie hätte träumen lassen. „Aber alles lief darauf hinaus“, meint der 48-Jährige rückblickend. „Immer wenn ich dachte, ich breche aus meinem Leben aus, brachte mich die Entscheidung hierher.“ Zum Rattenfänger. Nach Hameln. Bestimmung? „Das Resultat sieht wie Bestimmung aus“, gibt Boyer zu: „Der Rattenfänger ist mein Schicksal.“ Den alten Mike gibt es nicht mehr. Das erzählt Michel Boyer in einem ganz privaten Gespräch mit der Dewezet, schildert Höhen und Tiefen und wie sich sein Leben verändert hat und warum die Sagenfigur ihren Zauber für ihn auch nach 16 Jahren nicht verloren hat.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt