weather-image
23°

Traditioneller deutsch-britischer Gottesdienst in der Marktkirche

Messe mit Mince Pie und Chören

Hameln (gro). Jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit findet der gut besuchte englisch-deutsche Gottesdienst mit Soldaten der britischen Armee und deutschen Bürgern aus Hameln statt und das im Wechsel im Münster und der Marktkirche.

veröffentlicht am 11.12.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 05.11.2016 um 01:21 Uhr

270_008_6038840_hm203gro_1112.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Dort begrüßte Pastor Thomas Risel die Gläubigen zum diesjährigen Anglo-German Carol Service und das sowohl in englischer als auch in deutscher Sprache. Noch seien 1200 britische Bürger in der Stadt, die in Freundschaft mit der Hamelner Bevölkerung verbunden seien, so Risel. Und er freue sich sehr auf diesen Gottesdienst, der mit neun Lesungen und neun Weihnachtsliedern seit über einhundert Jahren in Großbritannien von großer Bedeutung sei. „Mit diesem Gottesdienst möchten wir englische Weihnachtsfreude importieren“, so Risel.

Padre David Middlemiss sprach als Caplain des 28. Engineer Regiment und drückte ebenfalls seine Freude über diesen Gottesdienst aus und insbesondere über den „wunderschön gestalteten Weihnachtsmarkt“, wie überhaupt über eine „gastfreundliche und fantastische Stadt Hameln“ aus Sicht der Soldaten und ihrer Familien.

Anders als in einem deutschen Gottesdienst blieben die Gläubigen bei den Lesungen und Gebeten sitzen, erhoben sich aber zu den Weihnachtsliedern und sangen sie im Stehen. Höhepunkte waren die Darbietungen des „Hameln Military Wives Choir“ vom Orgelboden und die der Kinder des „Weser School Choir“ vor dem Altarraum. Ein weiterer Höhepunkt des Abends folgte dann nach dem Gottesdienst: der süße Abschluss mit Glühwein, heißer Schokolade, Torte und vor allen Dingen der Weihnachtsspezialität „Mince Pie“. Der sieht aus wie ein gut gebackener Muffin, ist aber bei weitem spektakulärer. Ein Mürbeteig umschließt eine Fruchtfüllung. Pastor Risel brachte es auf den Punkt: „Die Kombination Mince Pie und Glühwein – die ist wunderbar.“



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?