weather-image
×

Menschen mit Lebenswerk ziehen immer

veröffentlicht am 27.08.2010 um 15:15 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:36 Uhr

Es ist so etwa wie eine Institution auf dem Sektor der Erwachsenenbildung: das Hamelner Forum, das bereits seit rund 30 Jahren existiert und pro Halbjahr – je nach Anzahl der Veranstaltungen – etwa 1500 bis 2000 Besucher anzieht. Aber in die Jahre gekommen ist das forum deshalb noch lange nicht, ganz im gegenteil: Wir sind mit manchen Themen oft unserer Zeit voraus gewesen“, sagt Elisabeth Guske, Leiterin des städtischen Kulturbüros, die in erster Linie verantwortlich zeichnet für das jeweilige Halbjahresprogramm.
Beispiel Klimawandel: Schon im Jahre 2007 referierte der Hamburger Diplom-Meteorologe im Hamelner Forum über die schädlichen Folgen des CO2-Ausstoßes und seine Auswirkungen, lange bevor Latif – er arbeitet inzwischen an der Leibniz-Universität in Kiel – gefragter Gesprächspartner bei den verschiedensten Fernsehsendern wurde. Ähnliches gilt für Themen wie Grundeinkommen oder Finanzkrise – auch hier hatte Hameln mit Referenten, die später in Talkshows herumgereicht wurden, die Nase vorn.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt