weather-image
13°
Wettbewerb der Eigen-Reintjes-Schule

Mensch und Technik in der Fotografie

Hameln (CK). Wolfgang Hartmann ist sicher: „Trotz der Krise werden weiter Ingenieure gebraucht.“ Damit wollte der Leiter der Eugen-Reintjes-Schule für technische Ausbildungsgänge werben, und eben diesem Zweck diente auch ein Fotowettbewerb, für den Hartmann an insgesamt 25 Schulen um Teilnahme geworben hatte.

veröffentlicht am 21.05.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 11.11.2016 um 21:21 Uhr

Das Siegerbild: Es wurde erstellt von Angelina Moskalenko vom Al
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„Mensch und Technik“ lautete das Motto, und teilweise waren ganz erstaunliche Ergebnisse dabei herausgekommen. Eine fünfköpfige Jury hatte schließlich die Aufgabe, die drei Besten auszuwählen, deren Werke jetzt im Rahmen einer Gesamtkonferenz prämiert wurden. Die Sieger selbst – zwei Mädchen und ein Junge – wurden passend zum Thema mit Sachpreisen im Wert von insgesamt 2000 Euro belohnt, die die Volksbank Hameln-Stadthagen zur Verfügung gestellt hatte.

Auf den ersten Platz kam Angelina Moskalenko vom Albert-Einstein-Gymnasium, Platz zwei ging an Peggy Rentsch vom Schiller-Gymnasium und Platz drei wurde Marvin Zoch zuerkannt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt