weather-image
23°

Das Jahr im ganz persönlichen Rückblick auf Hamelns Straßen

Mein Highlight 2014

Hameln. Im vergangenen Jahr gab es einige Ereignisse, an die sich wohl jeder gern erinnert. Ganz klar vorn: die erfolgreiche Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien. Auch im Gedächtnis geblieben: die Sonde Rosetta landet auf einem Kometen und die Schülerin Malala Yousafzai erhält den Friedensnobelpreis. Auch für den einen oder anderen Hamelner hielt das Jahr so manche Überraschung parat. Was macht das Jahr 2014 zu etwas ganz Besonderen? Wie bleiben die letzten 364 Tage in Erinnerung? Wir haben die Hamelner gefragt.

veröffentlicht am 31.12.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 17:21 Uhr

270_008_7648112_hm711_2412.jpg

Autor:

von maike schaper
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Nina Senne, 26:

„Mein Highlight des Jahres war natürlich die gewonnene Fußball-Weltmeisterschaft. Nicht nur, dass Deutschland so gut gespielt hat, sondern zusammen mit Freunden jubeln zu können, das war das Schönste.“

Cedric Kreis, 26:

„Es gab mehrere Highlights für mich im letzten Jahr. Die Fußball-Weltmeisterschaft war natürlich toll, aber der Spaß, den ich zusammen mit meinen Freunden auf dem Oktoberfest in Hannover hatte, toppt das.“

Chantine Davey, 28:

„Unser zweiter Sohn wird im April nächsten Jahres geboren. Das Highlight dieses Jahres war dementsprechend natürlich die Nachricht meiner Schwangerschaft, das des nächsten Jahres wird dann die Geburt.“

8 Bilder

Uwe Heiler, 58:

„Zum Vatertag habe ich eine Besichtigung der AIDAsol im Hamburger Hafen geschenkt bekommen. Das war wirklich toll, man konnte Bereiche sehen, in die man sonst nie gekommen wäre.“

Gina Marx, 26:

„Es gab so viel, was im letzten Jahr toll war. Ich war in den USA Verwandte besuchen, aber noch toller war der Urlaub in London, bei dem ich spontan ein Praktikum in einem Crêpestand gemacht habe.“

Nadine Schulte, 29:

„Ich habe erst kürzlich zusammen mit meinem Freund ein Haus gekauft. Dieses Jahr gab es also Weihnachten im eigenen Haus mit dem ersten eigenen Tannenbaum. Darüber freu ich mich wirklich sehr.“

Daniel Davey, 29:

„Natürlich freue ich mich besonders auf meinen zweiten Sohn. Ein weiteres persönliches Highlight ist für mich mein neuer Job beim sozialen Netzwerk LinkedIn in London, wo ich mit meiner Familie lebe.“

Norbert Siebert, 61:

„Ich bin am 9. April 2014 zum ersten Mal Opa eines wundervollen Enkelsohnes geworden. Die Oma und ich freuen uns sehr darüber und hoffen, dass wir diese Freude noch weitere Male erleben können.“

Der Sieg der deutschen Elf bei der Fußballweltmeisterschaft in Brasilien wird am häufigsten als das Highlight des vergangenen Jahres genannt.

dpa



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?