weather-image
23°

Drei Tatorte in der Innenstadt / Fahndung

Mehrere Einbrüche

Hameln (ube). Die Polizei fahndet nach Einbrechern, denen drei Taten in der Innenstadt zur Last gelegt werden. In der Nacht zu Samstag kletterten die Täter an der Bäckerstraße auf ein Flachdach, hebelten ein Fenster auf und stiegen in eine Arztpraxis ein. Die Diebe entwendeten Medikamente, Geld und einen Computer.

veröffentlicht am 24.09.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 05.11.2016 um 12:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Die Polizei vermutet, dass zwei weitere Taten auf das Konto der Kriminellen gehen. Sie hätten versucht, die Scheibe eines Handy-Fachgeschäftes an der Bäckerstraße mit einem schweren Gegenstand einzuschlagen, teilte Oberkommissar Jörn Schedlitzki gestern mit. Geschätzter Schaden: rund 1000 Euro.

An der Ritterstraße machten sich die Einbrecher in einem Juweliergeschäft zu schaffen. Die Scheibe aus Sicherheitsglas konnten sie zwar beschädigen, allerdings nicht zerstören. Schaden laut Polizei: rund 2000 Euro.

Hinweise werden unter 05151/933-222 entgegengenommen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?