weather-image
10°
×

Neue Regelung ab kommender Woche

Mehr Sicherheit für Schulkinder - Reitkamp wird zur Einbahnstraße

HAMELN. Die Sommerferien neigen sich dem Ende zu und schon bald sind wieder zahlreiche Schülerinnen und Schüler im Straßenverkehr unterwegs. Um ihnen und allen anderen Fußgängerinnen und Fußgängern am Reitkamp einen sicheren Weg zu ermöglichen, wird die Stadt ab kommender Woche die Verkehrsführung vor der Pestalozzischule dauerhaft verändern.

veröffentlicht am 28.08.2021 um 17:00 Uhr

Die Straße ist mit dem Ende der Sommerferien nur noch in Richtung Fahlte befahrbar. Ziel der Stadt ist es, den Verkehr vor der Schule zu beruhigen und allen Kindern den Weg zum Schulgebäude zu erleichtern.

Dazu soll auch die bereits bestehende Querungshilfe auf die gegenüberliegende Straßenseite versetzt werden. So können alle Schülerinnen und Schüler die Straße weiterhin in Höhe des Haupteingangs der Schule queren.

Aufgrund der neuen Regelung wird die Bushaltestelle „Pestalozzischule“ in Fahrtrichtung Lohmannstraße ersatzlos abgebaut. Die Buslinie 22 wird in Zukunft dann über den Ilphulweg zur Süntelstraße fahren. Fahrgäste sowie Schülerinnen und Schüler der Pestalozzischule können zukünftig die nahegelegene Haltestelle „Fahlte“ im Ilphulweg nutzen.

Zusätzlich zur Einbahnstraßenregelung müssen sich Autofahrerinnen und Autofahrer am Reitkamp in Zukunft auf veränderte Parkmöglichkeiten am Fahrbahnrand einstellen.

red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige