weather-image
×

Mehr Realität geht nicht in Hameln

veröffentlicht am 20.04.2012 um 17:42 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:34 Uhr

Hameln (jch). Kaum hat man das Programm auf seinem Smartphone gestartet und sich einen der zahlreichen Kanäle ausgesucht, geht es auch schon los. Das Kamerabild zeigt die Hamelner Innenstadt.

Viele kleine Symbole mit Vorschaubildern zu Dewezet-Artikeln tauchen Sekunden später auf dem Bildschirm der Kamera auf.
 Die neue HM.live App der Firma Sol macht es möglich: Dewezet-Artikel können passend zum jeweiligen Standpunkt gelesen werden. Steht ein Nutzer beispielsweise an der Münsterbrücke und öffnet die App, erscheint der Hinweis auf einen aktuellen Dewezet-Artikel zur Baustelle an der Münsterbrücke. Dreht er sich um und der Fokus der Kamera erfasst das Münster, erscheint ein Artikel zum 1000-jährigen Bestehen des Gotteshauses.
 Was klingt, wie Science-Fiction, funktioniert in Hameln bereits heute. Diese neuartige Darstellungsform von Informationen nennt sich „Augmented Reality“, zu deutsch erweiterte Realität. „Eine App mit diesem Leistungsumfang ist bisher einzigartig in Deutschland“, erklärt Ole Grave, der das Programm zusammen mit seinen Kollegen entwickelt hat. Gut drei Monate habe es gebraucht bis das Projekt abgeschlossen war, einige Zeit habe es außerdem gedauert, bis die ersten Partner gefunden werden konnten. Neben der Dewezet und der HMT, bietet nun unter anderem auch die Öffis und die Immobilienfirma HWG Kanäle mit Infos in der App an.
 So werden nach dem starten des Öffis-Kanals die nächstgelegenen Bushaltestellen angezeigt, ein Klick auf den Hinweis im Display und man erhält Abfahrtszeiten und den Tarifplan der Verkehrsgesellschaft.
 Ein Streifzug durch die Innenstadt kann mit erhobenem Handy in Zukunft vielleicht merkwürdig aussehen, könnte aber mit dem Kanal der Immobilienfirma zur nächsten neuen Wohnung führen. Ein Klick und man erhält detaillierte Informationen zu Grundriss, Mietpreis und Verfügbarkeit des Objektes, dass im Fokus der Kamera steht.
 4 Das neue Programm ist sowohl im iTunes-Store für Applegeräte erhältlich, als auch für Android Smartphones und Tablet-PCs im Playstore erhältlich.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt