weather-image
10°
×

McAllister ehrt "Heldin vom Osterwald" mit Rettungsmedaille

veröffentlicht am 30.07.2012 um 19:02 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:33 Uhr

Hameln-Pyrmont (hen). Die 37 Jahre alte Hamelnerin Ina König hat am späten Montagnachmittag die Niedersächsische Rettungsmedaille aus den Händen des niedersächsischen Ministerpräsidenten erhalten.

David McAllister zeigte sich „von dem tapferen Verhalten von Frau Ina König“ so beeindruckt, „dass ich sie unbedingt selbst kennenlernen und persönlich im Namen des Landes ehren wollte. Dies ist ein besonders bemerkenswertes Beispiel von Mut und Zivilcourage und beispielhaftem, selbstlosen Einsatz.“ Die Erzieherin trat im Kindergarten St. Nicolai in Oldendorf selbst kurz ans Mikrofon. Sie freue sich über die Auszeichnung, aber vor allem darüber, ,,dass es Jannic und mir so gut geht“.

Die Erzieherin hatte am 9. Juli bei einem Ausflug ihrer Kindergartengruppe in den Osterwald dem damals drei Jahre alten Jungen das Leben gerettet. Er war beim Spielen in einen tiefen, hoch mit Wasser gefüllten ehemaligen Bergwerksschacht gefallen. Mehr über die Verleihung der Medaille in unserer Printausgabe.

3 Bilder

 



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt