weather-image
12°

Comedian ist erstaunlich wandlungsfähig

Matze macht auf „dicke Hose“

HAMELN. „Wo sind eure Rapperhände, Hameln?“Als Matze Knop alias „SupaRichie“ am Samstagabend zum Mitmachen auffordert, folgt das Publikum – auch, wenn Rap vermutlich überhaupt nicht die Lieblingsmusik der 50- bis 80-jährigen Zuschauer ist. Mit seinem Comedyprogramm „Diagnose dicke Hose“ taucht der Comedian im Weserbergland-Zentrum (WBZ) in die Welt der Schönen und Reichen ein.

veröffentlicht am 17.12.2017 um 19:01 Uhr

Diagnose Dicke Hose – mit diesem Programm tourt Matze Knop gerade durchs Land. Auch in Hameln hat er damit Erfolg. Foto: KM
Avatar2

Autor

Katharina Mork Reporterin
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Matze Knop steht an diesem Abend allerdings ganz und gar nicht allein auf der Bühne des WBZ in Hameln. Mit ihm treten verschiedene Prominente auf. Kurzerhand kredenzt Knop ein Feature mit Deutschrapgröße Eko Fresh – wenn auch nur Playback und auf den großen Bildschirmen der Bühne eingeblendet. Mit einer Mischung aus Gags, verschiedenen Alter-Egos, abwechslungsreicher Musik und eingebauten Videofrequenzen diverser Stars sorgt Knop für ausgelassene Stimmung. Und das, obwohl von rund 450 Karten lediglich 300 verkauft wurden. Nicht nur sein bekanntester Charakter, „SupaRichie“, weiß das Publikum zu begeistern. Besonders freuen sich die Besucher über Knops Schlager-Satire. Hierfür schlüpft er in die Rolle der G. G. Merkel. Gemeinsam mit Schlagerstar Jürgen Drews, der wie Eko Fresh einfach eingeblendet wird, trifft er mit „Ich bin dein Pilot“ einen besonderen Nerv bei den Besuchern, die begeistert mitklatschen. Nicht weniger euphorisch geht’s zu, als der Comedian anfängt, über die „gute alte Zeit“ und „neumodische Krankheiten“ wie Burnout und ADHS zu schwadronieren. Auch den Veganismus nimmt Knop aufs Korn: „Ein Kumpel von mir trägt schon keine Flip-Flops mehr, aus Angst, da wären Grashüpfer für gestorben.“

Die Show erreicht ihren Höhepunkt, als der fußballbegeisterte Komödiant anfängt, Promis des runden Leders zu mimen. Ob Matthäus, Beckenbauer oder Reiner Calmund – Knop kann sie alle. Das Thema „Dicke Hose“ scheint sehr von Männlichkeit geprägt zu sein. Knop allerdings kennt auch Frauen, die auf „Dicke Hose“ machen: „Für euch Mädels sind doch die Stöckelschuhe die dicke Hose, oder?“

Der 43-jährige kann aber auch anders. Am Ende der Show holt er sich „Heidrun“, eine ältere Dame aus dem Publikum auf die Bühne, verwöhnt sie mit Rotwein, einer Rose und einem ihr gewidmeten Lied. „Heidrun, bleib bei mir“ rundet den Abend mit Matze Knop in Hameln versöhnlich ab.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt