weather-image
27°
×

Fahndung nach Räuber-Trio

Maskierte überfallen Seniorin in ihrer Wohnung

veröffentlicht am 10.09.2014 um 16:33 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:30 Uhr

Hameln (ube). Eine 77 Jahre alte Seniorin ist in der Nacht auf Mittwoch in ihrer Wohnung an der Rohrser Warte von drei maskierten Männern überfallen und ausgeraubt worden. Der Frau wurde Pfefferspray ins Gesicht gesprüht. Als sie gewaltsam aus ihrem Schlafzimmer gedrängt wurde, stürzte sie zu Boden. Die Verletzte wurde später mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gefahren. Ein Nachbar alarmierte die Polizei. An der der Großfahndung war auch ein Polizeihubschrauber mit Wärmebildkamera beteiligt. „Phönix“ kreiste über Rohrsen und Afferde. Die Suche nach den Gewalttätern verlief zunächst ohne Erfolg. Am Mittwochmittag nahmen Polizisten zwei Verdächtige fest. Sie werden derzeit vernommen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Anzeige