weather-image
19°

Ehemaliger Pastor der reformierten Kirchengemeinde

Martin Hoffmann mit 69 Jahren gestorben

HAMELN. „Abschied nehmen lernt sich nicht.“ Dieses Zitat des Theologen Martin Niemöller (1892-1984) erwähnte Martin Hoffmann, der 1975 als Vikar aus Schüttorf in der Grafschaft Bentheim nach Hameln kam und von 1977 bis 2013 Pastor der Evangelisch-reformierten Kirchengemeinde Hameln-Bad Pyrmont war, oft in seinen Gottesdiensten. Am Freitag heißt es nun, Abschied zu nehmen von einem Mann, der bereits am Samstag im Alter von 69 Jahren verstarb und für den das Antependium an der Kanzel der reformierten Kirche mit der Aufschrift „Herr, erquicke uns nach deinem Wort!“ stets eine große Bedeutung hatte.

veröffentlicht am 02.05.2018 um 18:07 Uhr

Pastor Martin Hoffmann Foto: Archiv

Autor:

Alexander Tacke


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt