weather-image

Holzschnitzfiguren von polnischem Volkskünstler ziehen in die JA ein / Kunst soll Brücken schlagen

Maria und Josef im Knast

HAMELN. Kunst in der Jugendanstalt: In Form von 16 biblischen Figuren des polnischen Holzbildhauers Roman Sledz ist sie in die Jugendanstalt eingezogen. Dort sollen Jesus, Josef, Maria, einige Engel und Schafe Brücken schlagen zwischen Menschen, Nationen und nach Meinung von Björn Thümler, niedersächsischer Minister für Wissenschaft und Kultur, auch zwischen den Religionen.

veröffentlicht am 28.11.2019 um 13:59 Uhr
aktualisiert am 28.11.2019 um 19:00 Uhr

Mit einer Art Rollenspiel versuchten die beiden Seelsorger, den biblischen Figuren von Roman Sledz Leben einzuhauchen. Foto: Dana
Dorothee Balzereit

Autor

Dorothee Balzereit Reporterin / ViaSaga zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt