weather-image
11°

Mai-Kundgebung des DGB nur spärlich besucht

veröffentlicht am 01.05.2011 um 17:23 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:35 Uhr

DGB

Hameln (HW). Faire Löhne – gute Arbeit – soziale Sicherheit. Dieses Motto hatte sich der DGB in diesem Jahr für seine Mai-Kundgebungen auf die Fahnen geschrieben. Doch zumindest in Hameln hielt sich das Interesse an den Verlautbarungen der Gewerkschaften in überschaubaren Grenzen. Die Demonstration lockte gestern trotz Sonnenwetters kaum 200 Besucher in den Bürgergarten – im vergangenen Jahr waren es noch doppel so viele. 

 Von der Bundesregierung forderte Eggers, Arbeitnehmer am Aufschwung teilhaben zu lassen. „Ihre Opfer, die vielfältigen Initiativen der Betriebsräte und das Engagement der Gewerkschaften haben dafür gesorgt, dass die Finanz-, Wirtschafts- und Arbeitsmarktkrise in ihren Auswirkungen für Deutschland begrenzt werden konnte. Jetzt wollen wir, dass bei den Beschäftigten ein gerechter Anteil am Aufschwung ankommt,“ sagte der DGB-Sekretär unter Beifall und kritisierte: „Nach wie vor ist Deutschland Europameister bei der Langzeitarbeitslosigkeit und der Arbeitslosigkeit von Geringqualifizierten. Allein deshalb demonstrieren wir für faire Löhne, gute Arbeit und soziale Sicherheit.“



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt