weather-image
14°
×

Dies ist eins der Angebote beim „Aktionstag für Mann und Maus“

Männer seilen sich ab

veröffentlicht am 23.09.2016 um 14:52 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:25 Uhr

Auch Frauen, sind die Veranstalter überzeugt, wissen sehr wohl, dass Männer oftmals unter hohem Erwartungsdruck stehen. Familie, Beruf, Freunde, Hobby – von einem Mann wird erwartet, dass er alles immer und zu jeder Zeit zu aller Zufriedenheit geregelt bekommt. Das kann zu einem Drahtseilakt werden …

Am Sonntag bitten das aus kirchlicher Dienste der Ev.-luth. Landeskirche und der Kirchenkreis Hameln-Pyrmont zum Männertag auf den Pferdemarkt. Frauen sind allerdings ebenfalls eingeladen.

„Du musst“ sei nicht alles. „Du darfst leben“ laute die christliche Botschaft auch für die Männer, erklären die Veranstalter Das Leben könne ins Lot kommen und im Gleichgewicht bleiben, weil innere und äußere Kräfte in Balance sind. Das Seil zieht sich als roteer Faden durch den Tag. Ob im Gottesdienst zum Auftakt, beim Abseilen von der Marktkirche – angeboten vom Alpenverein oder beim Bestaunen des historischen Seilerhandwerkes. Männlein wie Weiblein können all das am Sonntag ab 11 Uhr auf dem Pferdemarkt bestaunen. Oder, um mit James Brown zu singen: „It’s a man’s world – but it would be nothing without a woman or a girl.“

Weitere Informationen und das komplette Programm finden Sie im Internet unter www.aufdemseil.wir-e.de



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt