weather-image
×

Ralf Wilde: „Das beschäftigt uns ungemein“/ Studie: Bei antibiotikaresistenten Keimen versagt neue Klärstufe

Machtlos gegen Keime?

HAMELN. Seit der NDR multiresistente Keime in Proben aus Bächen, Seen und Flüssen gefunden hat, ist die Aufregung groß. Wie gefährdet ist der Mensch? Und wie kann man die Keime in den Griff bekommen? Unter anderem wurde eine vierte Klärstufe gefordert. Ist man in Hameln dafür gerüstet?

veröffentlicht am 28.02.2018 um 15:00 Uhr
aktualisiert am 28.02.2018 um 21:21 Uhr

28. Februar 2018 15:00 Uhr

Dorothee Balzereit
Reporterin / ViaSaga zur Autorenseite

HAMELN. Seit der NDR multiresistente Keime in Proben aus Bächen, Seen und Flüssen gefunden hat, ist die Aufregung groß. Wie gefährdet ist der Mensch? Und wie kann man die Keime in den Griff bekommen? Unter anderem wurde eine vierte Klärstufe gefordert. Ist man in Hameln dafür gerüstet?

Angebot auswählen und weiterlesen. DEWEZET +

DEWEZET+
  • hochwertige DEWEZET+ Artikel
  • exklusive lokale News
  • aktuelle Videos und Service-Themen
  • 30 Tage für 0,99€ testen
  • bequem mit Paypal oder Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass DEWEZET+

24h Zugang

  • DEWEZET+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
DEWEZET+ Premium

Monatsabo

  • alle DEWEZET+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 24,90 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen