weather-image

Der Gruppenvertrag zwischen CDU, Grünen und Unabhängigen – und was bislang daraus geworden ist

Macht Not tatsächlich erfinderisch?

Hameln. Er trägt die Überschrift „Bildung, Energiewende – für ein besseres Klima in Hameln“. Und Letzteres wollen CDU, Grüne und Unabhängige aus der Überschrift ihres Gruppenvertrages durchaus doppeldeutig abgeleitet wissen. „Der Umgangston im Rat ist besser geworden“, befindet Sprecher Claudio Griese (CDU) und wird von seiner Stellvertreterin Ursula Wehrmann (Grüne) bestätigt: „Zwischen den Fraktionen finden jetzt viel mehr Gespräche statt als früher.“

veröffentlicht am 10.01.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 07:41 Uhr

270_008_6842328_hm207_Dana_1001_2_.jpg
Hans-Joachim-Weiß-Redakteur-Lokales-Hameln-Dewezet

Autor

Hans-Joachim Weiß Reporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt