weather-image
16°

Es drohen nach wie vor Fahrverbote / Potsdam mit Fahrspur-Rückbau erfolgreich

Luftbelastung in vielen Städten weiterhin zu hoch

BERLIN/HANNOVER/HAMELN. Die Luftverschmutzung durch Diesel-Abgase ist im vergangenen Jahr in vielen deutschen Städten etwas zurückgegangen, dennoch drohen weiterhin Fahrverbote. Denn noch immer wurde der EU-Grenzwert für Stickstoffdioxid in 70 Kommunen überschritten; im Jahr zuvor waren es 90 Städte gewesen. Hameln lag zuletzt mit 43 Mikrogramm Stickstoffoxid über dem Grenzwert von 40.

veröffentlicht am 02.02.2018 um 09:26 Uhr

Foto: Dana

Autor:

Christian Wölbert und Marc Fisser


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt