weather-image
11°

Dokumentation zum Ersten Weltkrieg in Hameln

Lücke in Chroniken geschlossen

Hameln. Das Stadtarchiv Hameln und der Verein für regionale Kultur- und Zeitgeschichte Hameln haben eine von Wilfried Altkrüger zusammengestellte Dokumentation zum Ersten Weltkrieg in Hameln veröffentlicht.

veröffentlicht am 16.10.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 06:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Anlässlich des 100. Jahrestages des Kriegsbeginns hatten die Archive von Stadt und Landkreis und der Verein für regionale Kultur- und Zeitgeschichte Hameln im März 2013 vereinbart, die vorhandenen Archivalien systematisch auszuwerten und durch die Berichterstattung der hiesigen Presse zu ergänzen. Die daraus entstandene Dokumentation soll die bisherige Lücke in den Chroniken von Stadt und Landkreis mindestens zum Teil schließen. Sie ist keine Monografie, sondern legt amtliche Dokumente offen und bildet somit gleichsam ein Nachschlagewerk zu verschiedenen Aspekten des Kriegsgeschehens in unserer Region. Schwerpunkte bilden die Vorbereitung der jungen Generation auf den Krieg, die Beteiligung an politischen Agitationsverbänden, die Kriegswirtschaft, die Nahrungsmittelversorgung und die Beteiligung sozialer und Frauenvereine an der Kriegswohlfahrtspflege. Schließlich erfährt auch der politische Umbruch zum Kriegsende mit der Bildung der Arbeiter- und Soldatenräte und der damit verbundenen Neuordnung gebührende Beachtung. Die Dokumentation ist als gedruckte Ausgabe für 6 Euro im Stadtarchiv in der Pfortmühle erhältlich und auch im Internet unter www.geschichte-hameln.de verfügbar.red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt