weather-image
×

Kultur im Lockdown

Lost Place durch Corona: So traurig sieht es in der Sumpfblume aus

HAMELN. Normalerweise herrscht reger Betrieb in den Räumen des Kulturzentrums Sumpfblume. Aktuell sieht das anders aus, denn momentan gibt es coronabedingt keinen regulären Betrieb, es ist schlichtweg kein Gast da. Carina Polglaze, stellvertretende Leiterin der Sumpfe, erzählt vom Alltag im Lockdown.

veröffentlicht am 23.02.2021 um 20:00 Uhr
aktualisiert am 24.02.2021 um 09:55 Uhr

23. Februar 2021 20:00 Uhr

Jens-Thilo Nietsch
Volontär zur Autorenseite

HAMELN. Normalerweise herrscht reger Betrieb in den Räumen des Kulturzentrums Sumpfblume. Aktuell sieht das anders aus, denn momentan gibt es coronabedingt keinen regulären Betrieb, es ist schlichtweg kein Gast da. Carina Polglaze, stellvertretende Leiterin der Sumpfe, erzählt vom Alltag im Lockdown.

Angebot auswählen und weiterlesen. DEWEZET +

DEWEZET+
  • hochwertige DEWEZET+ Artikel
  • exklusive lokale News
  • aktuelle Videos und Service-Themen
  • 30 Tage für 0,99€ testen
  • bequem mit Paypal oder Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass DEWEZET+

24h Zugang

  • DEWEZET+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
DEWEZET+ Premium

Monatsabo

  • alle DEWEZET+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 24,90 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen