weather-image
19°

Ü-30-Bar und Pizzeria: Zwei gastronomische Neuzugänge in der Innenstadt

Lokale statt Leerstand

Hameln. Es tut sich was in lange leer stehenden Ladenlokalen in der Innenstadt: Im ehemaligen Nordsee-Geschäft an der Osterstraße, im dem zuletzt chinesisches Essen angeboten wurde, eröffnet eine Pizzeria mit Eiscafé. An der Bungelosenstraße, wo einst das Sanitätshaus Teraske seine Kunden empfing, wird es demnächst eine Ü-30-Bar geben.

veröffentlicht am 04.08.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 20:21 Uhr

270_008_7349147_hm303_Onkel_Sam_Wal_0408.jpg
Karen Klages

Autor

Karen Klages Reporterin zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Von außen betrachtet fällt bei beiden Ladenlokalen schon auf, dass sich etwas tut. Länger dabei, den Laden herzurichten, ist Thorsten Kobert. Der Hamelner erfüllt sich an der Bungelosenstraße seinen Traum von Onkel Sam’s Bar – einer Kneipe mit Tanzfläche für die Generation über 30. Seit einigen Monaten laufen die Bauarbeiten. „Die Nutzungsänderung hat sich hingezogen“, erklärt der Pächter, der das 240 Quadratmeter große Geschäft erst einmal nur gemietet hat und schauen möchte „wie es läuft“. Ein Schallschutzgutachten musste für die Räumlichkeiten erstellt werden; spezielle Wände, die 84 Dezibel zurückhalten sollen, wurden hochgezogen. Wenn jetzt aber alles weiterhin gut läuft, möchte Kobert Mitte August eröffnen – und dann auch wirklich nur die Klientel über 30 bedienen. „Wenn aber jemand Ende 20 ist, sag ich auch nicht nein“, erklärt er. Doch es solle schon Einlasskontrollen geben.

Nur ein paar Straßen weiter, an der Osterstraße, wird in der ehemaligen Nordsee-Filiale auch noch fleißig gewerkelt. „Wenn alles klappt, werden wir zum Pflasterfest eröffnen“, erklärt Mario Cimelli, der mit seiner Familie bereits die Trattoria da Mario am Münsterkirchhof und den Pizzastand neben Rossmann betreibt. Der Gastronomiebetrieb an der Osterstraße soll dann Eiscafé, Pizzeria, Trattoria da Mario heißen – und der Pizzastand gegenüber auf jeden Fall geöffnet bleiben.

In dem gut 100 Quadratmeter großen Ladenlokal, das Cimelli gemietet hat, hat er „vieles neu gemacht“, wie er sagt. Nicht alles in Eigenleistung, sondern teils auch mit Ladenbauern. Mit dem Geschäft gegenüber seines Pizzastandes hatte er schon länger geliebäugelt: „Der Platz dort ist gut. Es scheint viel die Sonne“, sagt Cimelli, der auch draußen Tische und Stühle aufstellen möchte.

„Onkel Sam’s Bar“ beendet den Leerstand im ehemaligen Sanitärhaus in der Bungelosenstraße (oben). In der ehemaligen Nordsee-Filiale in der Osterstraße (li.) wird bald Italienisches serviert. Wal


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt