weather-image
15°

Vorhandener Weg soll genutzt werden

Lösung für den Radweg am Bürgergarten?

HAMELN. Soll ein Stück Bürgergarten geopfert werden, um den Radweg zu verbreitern? Ein Bericht über entsprechende Planungen im Rathaus hat im Sommer für Aufregung gesorgt. Gleichwohl ist die Situation für Radfahrer und Fußgänger zwischen Park und Hotel nicht optimal. Nun sieht es so aus, als sei eine Lösung gefunden.

veröffentlicht am 09.10.2019 um 13:57 Uhr
aktualisiert am 09.10.2019 um 18:00 Uhr

Dieser Fußweg am nördlichen Rand des Bürgergartens soll zum Radweg werden. Foto: fh
Frank Henke

Autor

Frank Henke Redaktionsleiter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt