weather-image

Alle Wagen im Einsatz – Feuerwehr springt für Rettungsdienst ein

Löschfahrzeug kommt zum Kranken

Hameln. Weil gerade alle Rettungswagen im Einsatz waren, sind am Sonntagnachmittag Feuerwehrleute der Hamelner Wachbereitschaft eingesprungen – mit einem Tanklöschfahrzeug fuhren die ausgebildeten Rettungsassistenten zu einem Notfallort in der Innenstadt. Bis zum Eintreffen des Notarztes und eines Rettungswagens aus Emmerthal versorgte die Besatzung des Löschfahrzeugs einen Kranken. Der Lastwagen ist extra für solche Fälle mit einem Notarztkoffer, einem Beatmungsgerät und einem Defibrillator ausgestattet worden. Alle hauptamtlichen Mitarbeiter der Feuerwache sind auch Rettungsassistenten. ube

veröffentlicht am 18.02.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 00:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt