weather-image
28°
×

Volker Mohr verlässt Hameln

Lippmann will neuen Fachbereichsleiter für Bildung und Familie

veröffentlicht am 24.06.2014 um 15:29 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:30 Uhr

Hameln (HW). Oberbürgermeisterin Susanne Lippmann wird die Politik am Mittwoch mit einer alten Forderung konfrontieren: Die Verwaltungschefin fordert zum wiederholten Mal die Besetzung der seit Sommer 2011 vakanten Stelle des Fachbereichleiters Bildung, Familie und Kultur. Die dort anfallenden Arbeiten werden seitdem auf die verbliebenen vier Fachbereiche verteilt, weil die schwarz-grüne Mehrheitsgruppe eine Wiederbesetzung bislang abgelehnt hat und wohl auch weiter ablehnen wird, wie die stellvertretende Sprecherin Ursula Wehrmann (Grüne) bereits ankündigte.

Der Grund für das neuerliche Vorpreschen Lippmanns ist die Ausschreibung der Stelle für den Fachbereichsleiter Planen und Bauen, da der bisherige Amtsinhaber Volker Mohr zum Ende der Woche Hameln verlassen wird, um sich in Kassel einer neuen Aufgabe zu widmen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige