weather-image
×

Lippmann mit einem Bein in Hannover?

veröffentlicht am 15.10.2013 um 11:43 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:31 Uhr

Hameln (jch). Noch schweigt sich die SPD über einen Kandidaten zur Oberbürgermeisterwahl 2014 aus. Jetzt verdichten sich Gerüchte, dass es die mögliche Kandidatin und aktuelle Amtsinhaberin Susanne Lippmann nach Hannover verschlagen könnte, denn: sie wird als Aspirantin auf einen der vier „Landesbeauftragten“ gehandelt. Damit wäre sie für die Bürgermeisterkandidatur aus dem Rennen. Die Posten sollen mit erfahrenen und diplomatisch geschickten Managern besetzt werden, die im engen Kontakt mit Landräten und Bürgermeistern regionale Projekte anschieben und dafür Landeszuschüsse organisieren.  



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt