weather-image
10°
Hündin Isabelle sucht ein neues Zuhause

Lieb, fröhlich und vor allem verspielt

Hameln (jbr). Die hübsche Dobermann-Hündin Isabelle wartet im Hamelner Tierheim auf ein neues Zuhause. Sie ist circa zwei Jahre alt und tritt Menschen anfangs noch etwas schüchtern gegenüber. Der Grund dafür ist wahrscheinlich ein Verkehrsunfall in Bad Münder, bei dem die Hündin verletzt wurde und von dem sie sich erst noch erholen muss. Doch hat sie einmal Vertrauen zu ihren Menschen gefasst, ist sie ausgesprochen lieb, fröhlich und vor allem verspielt.

veröffentlicht am 10.03.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 06.11.2016 um 20:41 Uhr

270_008_5308015_hm201_1003.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Isabelle sucht Besitzer, die Spaß daran haben, mit ihr zu arbeiten und bei gemeinsamen Stunden in der Hundeschule an ihrer Erziehung zu feilen. Außerdem liebt sie ausgiebige Spaziergänge in der Natur, bei denen sie sich so richtig austoben kann.

Wer die quirlige Isabelle kennenlernen will, kann sich heute zwischen 11 und 13 Uhr im Hamelner Tierheim melden unter Telefon 05151/61550. Die Katzenschwestern Momo und Lisa aus der vorigen Woche wurden nicht vermittelt.

Ein Video mit Isabelle gibt es im Internet unter www.dewezet.de

Wenn Dobermann-Hündin Isabelle erst einmal Vertrauen gefasst hat, ist sie sehr anhänglich.

Foto: Wal



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt