weather-image
15°

Seine Tage sind gezählt: Aus regionalem Anbau ist der weiße Klassiker nur noch kurz zu haben

Letzte Chance für Blumenkohl

Die einen haben nur noch Grünkohl im Kopf, wenn es um den Speiseplan geht. Die anderen tischen noch mal ein Gemüse auf, dessen Tage jetzt gezählt sind: Blumenkohl von heimischen Feldern macht sich rar. Die letzten Köpfe des weißen Klassikers sind auf dem Wochenmarkt noch zu haben. Danach ist Schluss: Dann gibt’s den kalorienarmen, gesunden Kohl nicht mehr aus regionalem Anbau. Grund genug, noch einmal zuzugreifen.

veröffentlicht am 21.11.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 15:41 Uhr

270_008_6746414_hm2012111BVEO_Bild_Blumenkohl.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt