weather-image
24°

Leicht

Knochen

veröffentlicht am 11.02.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 09:21 Uhr

270_008_6165137_Kugelkopf1.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

wie Glas

Raúl Aguayo-Krauthausen hat Glasknochen – von einer Glasknochen-Krankheit möchte er nicht sprechen, denn „ich fühle mich nicht krank“. Glasknochen heißen so, weil die der Betroffenen schneller brechen als bei anderen Menschen – wie Glas eben. Außerdem sehen sie auf Röntgenbildern eher durchsichtig aus. Ihnen fehlt Kollagen, das für wichtig ist. Nur ganz wenige Menschen haben Glasknochen, nicht alle sind wie Raúl Krauthausen auch kleinwüchsig.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare