weather-image
17°

Lehrer streiken für mehr Lohn

veröffentlicht am 10.02.2009 um 16:14 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:37 Uhr

Hameln. 50 bis 60 Lehrer aus dem Landkreis Hameln-Pyrmont nahmen am heutigen Warnstreik der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Niedersachsen (GEW) in Hannover teil. Das berichtete der GEW-Tarifsekretär Rüdiger Heitefaut. Hamelns Schulleiter unterstützen die Gewerkschafts-Forderung von acht Prozent – mindestens 200 Euro – mehr Lohn.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Anzeige
Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare